Die Schweizer Reiseleiterin beim Ausflug in die eigene Geschichte.

In der Nähe von Luzern geboren, wandelt Lucette bereits als Kind nicht nur zwischen zwei Ländern, sondern zugleich zwischen verschiedenen Welten. Das Hotel der Eltern ist eine davon, viel Zeit verbringt Lucette jedoch in Frankreich bei den Grosseltern.

Ein Grossvater öffnet ihr die Welt des Theaters, den anderen nennt sie liebvoll einen Phantasten mit grosser künstlerischer und musischer Begabung.

Nach der Schulzeit lebt Lucette in der französischen Schweiz und danach in England, Spanien, Kanada und Italien. Lucette spricht fünf Sprachen, besucht die Handelsschule, arbeitet in der Tourismusbranche und in verschiedenen Verlagen.

In einem mehrsprachigen Designmagazin beschreitet sie den Weg von der Assistentin bis zur Chefredakteurin einer Kundenzeitung.
Jeder, der eine Reise plant, die eigene Geschichte zu erkunden, findet in ihr eine aufmerksame, lebenserfahrene und kluge Reisebegleiterin.

© 2016